Kudos :: Titan 808
 

Titan 808
Titan 808
Titan 808
Titan 808
Titan 808
Titan 808
Titan 808
Titan 808

Titan 808

Die majestätische Titan 808 ist das Flaggschiff unter den Kudos-Lautsprechern. Sie wurde von Grund auf neu entwickelt, um eine noch höhere Klangqualität als ihre Vorgängerin zu ermöglichen: verblüffend schnell, transparent und musikalisch, ein Schallwandler für ultimative Performance.

Branchenführende Lautsprechertechnologie
Die Treiberchassis der Titan 808 stammen von SEAS aus Norwegen und gehören zu den besten überhaupt. So ist der K3-Hochtöner eine ausschließlich für Kudos gefertigte Variante des legendären Crescendo-Tweeters, der für die Titan 808 noch weiter verbessert wurde: Dank eines effizienteren Magnetsystems mit einem Induktionsring aus Kupfer, einem komplett überarbeiteten Gehäuse und einer neuen Blende ist die Wiedergabe des Crescendo K3 jetzt noch sauberer und detailreicher.

Der Hochtöner wird durch einen eigens entwickelten Mittel-/Tieftöner ergänzt. Die beiden Chassis wurden perfekt aufeinander abgestimmt, um nahtlose Integration und höchste Klangqualität zu gewährleisten.

In der Titan 808 kommen gleich zwei Tieftöner zum Einsatz, deren Hartpapiermembranen doppelt beschichtet sind. Somit wird hohe Steifigkeit gewährleistet, ohne dass man auf die guten Dämpfungseigenschaften von Papier verzichten müsste. Die großzügig bemessene Schwingspule und Spritzgusskörbe gewährleisten eine saubere Auslenkung.

Aufwendig konstruiertes Gehäuse
Die Titan 808 besteht aus zwei Gehäuseteilen, die durch Abstandshalter miteinander verbunden sind. Der obere Gehäuseteil beherbergt Hochtöner und Mittel-/Tieftöner, der untere die beiden Tieftöner. Letztere arbeiten nach dem Isobarik-Prinzip, das heißt, ein Chassis sitzt in der Schwallwand, das andere direkt dahinter im Inneren des Gehäuses. Diese Konfiguration gewährleistet eine deutlich bessere, absolute saubere Basswiedergabe. Durch die Zweiteilung des Gehäuses wird die gegenseitige Beeinträchtigung der Chassis minimiert, sodass die Titan 808 auch sogar bei sehr hohen Lautstärken ausgesprochen klar und transparent klingt.

Das Gehäuse der Titan 808 wird aus HDF-Platten unterschiedlicher Stärke (25 mm, 36 mm und 50 mm) gefertigt. Es ist innen aufwendig verstrebt und bedämpft, um Vibrationen vorzubeugen. Die dreischichtige Schallwand dient als stabile, resonanzarme Plattform für die Chassis.

Die Bassreflexöffnungen beider Gehäuseteile sind zum Spalt in der Mitte ausgerichtet, was Resonanzen und Phasenfehler reduziert und einen wunderbar natürlichen, realistischen Klang ermöglicht.

Der Sockel ist mittels Polyethylenelementen am Gehäuse befestigt, was ebenfalls der Resonanzkontrolle dient. Er besteht aus HDF, einem dämpfenden Verbundstoff und einer 5-mm-Stahlplatte, welche die hochwertigen Stahlspikes aufnimmt, und sorgt so für einen definierten Übergang vom Lautsprecher zum Boden.  

Die inneren Werte
Treiberchassis, die gut miteinander harmonieren, ermöglichen es uns, minimalistisch aufgebaute Frequenzweichen niedriger Ordnung einzusetzen. Nur so lässt sich unserer Meinung nach wahrhaft musikalische Wiedergabe erzielen.

Die Titan 808 ist als Zweieinhalb-Wege-Lautsprecher konzipiert: Der Verlauf der beiden Basschassis im unteren Gehäuseteil fällt sehr früh ab, sodass der Mittel-/Tieftöner und der Hochtöner als Zwei-Wege-System fungieren. Die flachen Filter gewährleisten ein über den gesamten Frequenzbereich stimmiges Klangbild.

Bei der Entwicklung der Titan-808-Frequenzweichen haben wir noch höherwertige Bauteile von Mundorf spezifiziert als beim Vorgängermodell Titan T88. Die Innenverkabelung stammt von The Chord Company und zeichnet sich durch hohe Musikalität und Immunität gegenüber Vibrationen aus. Auch für die Kabelbrücken greifen wir auf Chord-Produkte zurück. Die hochwertigen WBT-Nextgen-Polklemmen sorgen für eine feste Verbindung.

State of the Art
Es hat eine Weile gedauert, bis die Titan 808 Marktreife erlangte. Das lag nicht nur an der Überarbeitung des Vorgängermodells und weiterer Forschungsarbeit – es war auch der Tatsache geschuldet, dass wir die Prototypen umfassend testeten und immer wieder Hörtests unterzogen, bis das Ergebnis sowohl uns als auch eine Reihe von erfahrenen Musikhörern und Branchenkenner restlos überzeugte. Voller Stolz können wir heute sagen, dass die Titan 808 unsere Ingenieurskunst und die Musikwiedergabe auf ein neues Niveau gehoben hat.

Technische Daten

Konstruktionsart

Zweieinhalb-Wege-Standlautsprecher, Isobarik/Bassreflex

Verstärkerempfehlung

25–300 Watt

Kennschalldruck

91 dB (2,83 V/1 m)

Nennimpedanz

8 Ohm

Frequenzgang

20 Hz bis 30 kHz (im Raum)

Hochtöner

SEAS/Kudos Crescendo K3, 29-mm-Gewebekalotte

Mittel-/Tieftöner

SEAS/Kudos-22-cm-Chassis mit nextelbeschichteter Papiermembran und 39-mm-Schwingspule

Tieftöner

2 x SEAS/Kudos-22-cm-Chassis in Isobarik-Konfiguration mit doppelt beschichteter Papiermembran und 39-mm-Schwingspule

Abmessungen

1115 mm x 275 mm x 370 mm (H x B x T)

Gewicht

66 kg

Ausführungen

Indischer Apfelbaum (Tineo), Klavierlack auf Anfrage