Home
 

Willkommen bei Beat Audio!

Wir sind der Exklusivvertrieb der Highend-Marken Kudos Audio und Vertere Acoustics.

RSS

News

18.06.2021

Vertere präsentiert Highend-MM-System Sabre

Vertere hat einen Moving-Magnet-Tonabnehmer namens Sabre präsentiert. Preislich zwischen dem Einsteiger-MM-System Magneto und dem mehrfach prämierten MC-System Mystic angesiedelt, bietet das undefinedSabre eine ausgesprochen musikalische Wiedergabe.

Dank der ausgefeilten Konstruktion und höchster Fertigungsstandards erreicht das Sabre eine Performance, die sonst teuren MC-Systemen vorbehalten ist. Zu den Besonderheiten des Sabre zählen ein individuell optimiertes Generatorsystem, das mittels drehmomentoptimierter Spike-Schrauben im Vollalugehäuse befestigt wird. Ein Teleskopnadelträger sorgt für hohe Stabilität und Steifigkeit, während der mikroelliptische Nadelschliff hohe Abtastfähigkeit ohne Verlust von Hochtonenergie oder erhöhte Abtastgeräusche gewährleistet. Das Sabre ist ab sofort erhältlich!

29.10.2020

Kudos Super 20A bei der STEREO

Die Lautsprecher-Historie von Kudos begann mit der Cardea-Serie, deren Flaggschiff, die Super 20, immer noch produziert wird – allerdings in einer leicht veränderten A-Version. Nachdem der Zeitschrift STEREO das Ur-Modell 2014 ausgesprochen gut gefiel, haben wir der Redaktion nun die neue Version zum Test geschickt.

„Die voluminöse, körperhafte, aber nicht aufgedickte Stimmwiedergabe der Kudos und ihr ausgeprägtes rhythmisches Gespür hinterließen bleibenden Eindruck. Dagegen stolperte sich so mancher Lautsprecher um die 10.000 Euro beinahe von Ton zu Ton“, befand Redakteur Michael Lang. Preis/Leistung: „überragend“! Klicken Sie auf das Bild unten, um den vollständigen Test herunterzuladen.

31.08.2020

Neue Plattentellerauflage von Vertere

Die Techno Mat ist eine neue Plattentellerauflage von undefinedVertere. Sie besteht aus einem lockeren Filzfaserstoff, der auf einem Verbund aus Kork und Polymer aufgebracht ist. Der Faserstoff wirkt wie ein „Luftkissen“, das die Schallplatte entkoppelt, während die Kork-Polymer-Lage eine feste Verbindung zum Plattenteller gewährleistet.

Die Auflage ist für praktisch jeden Plattenspieler geeignet und birgt nicht nur klangliche Vorteile, sondern bietet jenen Kunden Sicherheit, die Sorge haben, Ihr kostbares Vinyl direkt auf einen Acrylteller zu legen. Darüber hinaus dient sie auch als Stroboskopscheibe. Die Techno Mat ist ab sofort in zwei Versionen erhältlich: mit 4,5-mm-Mittelloch für die Vertere-Modelle MG-1, SG-1 und RG-1 sowie mit 7,0-mm-Mittelloch für andere Plattenspieler.

18.08.2020

Vertere Mystic und DG-1 in der Fachpresse

Das seit einigen Monaten erhältliche MC-System Mystic von Vertere macht von sich reden. Redakteur Matthias Böde von der Zeitschrift STEREO hat das kleine blaue Wunder ausgiebig getestet: „Das Mystic verbrämt die Musik nicht zu mystischen Klanggespinsten, sondern krempelt gleichsam die Ärmel hoch und kommt direkt zur Sache,
 arbeitet zupackend und mit Vehemenz, zugleich jedoch ausnehmend klar, dreidimensional und aufgelöst.“

Die Vinylzeitschrift MINT hat sich mit dem Vertere-Einstiegsplayer DG-1 befasst: „Mit stimmigem Timing groovte er sich in den entspannten Jazz des Philip van Endert Trios ein … Der DG-1 swingte sanft mit den Latin-Rhythmen der Simone Kopmajers Band und brachte auch härtere Rocker ohne aus dem Tritt zu geraten ins Ziel“, so das Fazit von Autor Lothar Brandt.

Mystic, STEREO

DG-1, MINT

08.06.2020

Vertere DG-1 und MG-1 im Test

Mit seinem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis lässt der DG-1 von Vertere zurzeit Redakteure aufhorchen. Nach dem Test von Bernhard Rietschel im Online-Magazin undefinedLowBeats folgen nun zwei weitere. „Spannungsbögen beherrscht dieser Newcomer wie kaum ein Zweiter“, schreibt Roland Kraft in der stereoplay, während Matthias Böde in der STEREO resümiert: „So beschwingt, atmend und anmachend ist uns jedenfalls selten ein Plattenspieler dieser Preisklasse gekommen.“

Das nächstgrößere Modell, der MG-1 Magic Groove, war zu einem 15-seitigen Test bei der image hifi. „Der Magic Groove erwies sich als einer, der sich voll und ganz dem Flow der Musik hingibt … Der Vertere MG-1 hat mich näher an das Verständnis großer, komplexer Musik herangeführt. Er tut das jederzeit mit der Leichtigkeit, die er optisch vermittelt.“

DG-1, stereoplay

DG-1, STEREO

MG-1, image hifi

17.02.2020

Vertere-Phono bei What HiFi? im Test

Die größte britische Hifi-Zeitschrift, What HiFi?, hat vor kurzem die undefinedPhonovorstufe Phono-1 von Vertere getestet und ihr für den natürlichen Klang fünf von fünf Sternen verliehen. „Die Vertere bietet eine sehr detailreiche Wiedergabe, aber ihre größte Stärke liegt darin, dass sie die Informationen als musikalisches Ganzes präsentiert. Am Ende unserer Hörsession haben wir gar nicht mehr den Klang analysiert, sondern nur noch genussvoll Musik gehört“, so die Redaktion. Klicken Sie auf das Bild unten, um zum Test zu gelangen.

28.01.2020

Vertere DG-1 und Mystic im Test

Das sensationelle Einstiegsmodell von Vertere, der DG-1 Dynamic Groove, war Anfang des Monats bei der LowBeats zum Test. Autor Bernhard Rietschel hat bei der Gelegenheit gleich noch das neue Vertere-MC-System Mystic einer Testfahrt unterzogen. „Der DG-1 bietet echte, so zu diesem Preis sonst nicht zu findende Klangintensität: Er kommuniziert Musik, hochdynamisch, klar und wirkungsvoll … Ungebremste, extrovertierte Dynamik, punktgenaues Timing und einen klaren, direkten, enorm strukturierten Ton.“ Klicken Sie auf das Bild unten, zum zum vollständigen Text zu gelangen.

16.12.2019

Vertere präsentiert MC-Tonabnehmer Mystic

Nach der Markteinführung des Plattenspielers DG-1 Dynamic Groove legt der Analog-Guru Touraj Moghaddam mit seinem ersten Tonabnehmer nach, dem MC-System Mystic. Bei der Entwicklung legte Moghaddam großen Wert auf einen dynamischen, aber vor allem ausgewogenen Klangcharakter. Um dies zu erreichen, wurden alle konstruktiven Parameter berücksichtigt und miteinander in Einklang gebracht. Der mikroelliptische Nadelschliff beispielsweise sorgt für hohe Abtastfähigkeit ohne Verlust von Hochtonenergie oder erhöhte Abtastgeräusche, während der Teleskopnadelträger aus Aluminium hohe Stabilität und Steifigkeit gewährleistet. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen musikalischer MC-Tonabnehmer, der in verschiedensten Konfigurationen eine außergewöhnlich hohe Performance bietet. Das Mystic ist ab sofort erhältlich.

17.05.2019

Beat Audio übernimmt Vertrieb für Vertere Acoustics

Ab sofort vertreibt Beat Audio die außergewöhnlichen Produkte von undefinedVertere Acoustics aus England. Das Unternehmen wurde von Touraj Moghaddam, einem der bekanntesten Entwickler Großbritanniens, gegründet und hat sich auf die Produktion von Highend-Plattenspielern spezialisiert. Ab Sommer wird es auch ein vergleichsweise erschwingliches Einstiegsmodell geben: den undefinedDG-1 Dynamic Groove. Mit seinem außergewöhnlichen Design und smarten technischen Lösungen hat der DG-1 bei der HIGH END vergangene Woche Journalisten aus aller Welt beeindruckt.

16.05.2019

Titan 505 bei der STEREO

Die Titan 505, das kleinste Modell der Top-Serie von Kudos, war bei der STEREO zu Gast. „Sowohl für die Augen als auch die Ohren ist diese kleine Titan etwas ganz Feines und Besonderes, weshalb sie ohne Wenn und Aber als eine der besten und überzeugendsten Kompaktboxen in die STEREO-Topreferenzen einzieht“, lautet das Fazit von Tom Frantzen.

21.12.2018

Titan-Serie um Kompaktlautsprecher 505 erweitert

Kudos hat seine Top-Serie um einen Zwei-Wege-Lautsprecher ergänzt, die Titan 505. Trotz kompakter Abmessungen bietet die 505 außergewöhnlich hohe Klangqualität. Kein Wunder, denn das neue Modell hat vieles mit den Standlautsprechern der Referenz-Serie gemein: den K3-Hochtöner, zwei Mittel-/Tieftöner in Isobarik-Konfiguration und ein aufwendiges Gehäuse mit einer nach unten feuernden Bassreflexöffnung. Ein eigens entwickelter Lautsprecherständer ist optional erhältlich. Die 505 ist ab sofort erhältlich.

23.04.2018

Titan 606 bei STEREO im Test

Die seit einigen Monaten erhältliche Titan 606 hat bei der STEREO ihren ersten Test absolviert. Autor Tom Frantzen war von der Spielfreude des kompakten Standlautsprechers mehr als angetan: „Der bewegliche, sehr natürliche Fluss samt ausgeprägter Rhythmik sucht seinesgleichen … Fantastische Klangqualität.“