Home
 

Willkommen bei Beat Audio!

Wir sind der Exklusivvertrieb der Highend-Marken Kudos Audio und Vertere Acoustics.

RSS

News

17.05.2019

Beat Audio übernimmt Vertrieb für Vertere Acoustics

Ab sofort vertreibt Beat Audio die außergewöhnlichen Produkte von undefinedVertere Acoustics aus England. Das Unternehmen wurde von Touraj Moghaddam, einem der bekanntesten Entwickler Großbritanniens, gegründet und hat sich auf die Produktion von Highend-Plattenspielern spezialisiert. Ab Sommer wird es auch ein vergleichsweise erschwingliches Einstiegsmodell geben: den undefinedDG-1 Dynamic Groove. Mit seinem außergewöhnlichen Design und smarten technischen Lösungen hat der DG-1 bei der HIGH END vergangene Woche Journalisten aus aller Welt beeindruckt.

16.05.2019

Titan 505 bei der STEREO

Die Titan 505, das kleinste Modell der Top-Serie von Kudos, war bei der STEREO zu Gast. „Sowohl für die Augen als auch die Ohren ist diese kleine Titan etwas ganz Feines und Besonderes, weshalb sie ohne Wenn und Aber als eine der besten und überzeugendsten Kompaktboxen in die STEREO-Topreferenzen einzieht“, lautet das Fazit von Tom Frantzen.

21.12.2018

Titan-Serie um Kompaktlautsprecher 505 erweitert

Kudos hat seine Top-Serie um einen Zwei-Wege-Lautsprecher ergänzt, die Titan 505. Trotz kompakter Abmessungen bietet die 505 außergewöhnlich hohe Klangqualität. Kein Wunder, denn das neue Modell hat vieles mit den Standlautsprechern der Referenz-Serie gemein: den K3-Hochtöner, zwei Mittel-/Tieftöner in Isobarik-Konfiguration und ein aufwendiges Gehäuse mit einer nach unten feuernden Bassreflexöffnung. Ein eigens entwickelter Lautsprecherständer ist optional erhältlich. Die 505 ist ab sofort erhältlich.

23.04.2018

Titan 606 bei STEREO im Test

Die seit einigen Monaten erhältliche Titan 606 hat bei der STEREO ihren ersten Test absolviert. Autor Tom Frantzen war von der Spielfreude des kompakten Standlautsprechers mehr als angetan: „Der bewegliche, sehr natürliche Fluss samt ausgeprägter Rhythmik sucht seinesgleichen … Fantastische Klangqualität.“

28.04.2017

Kudos mit zwei neuen Titan-Modellen auf der HIGH END

Kudos wird dieses Jahr erstmals auf der HIGH END ausstellen. Zu diesem Anlass präsentiert Chefentwickler Derek Gilligan zwei neue Premium-Lautsprecher: die Titan 707 und die Titan 606, beides Zwei-Wege-Standlautsprecher, die vom Flaggschiff-Modell 808 abgeleitet sind.

In allen Titan-Modellen kommt eine exklusiv für Kudos gefertigte Variante des legendären Crescendo-Hochtöners von SEAS zum Einsatz. Dank eines effizienteren Magnetsystems mit einem Induktionsring aus Kupfer, einem komplett überarbeiteten Gehäuse und einer neuen Blende ist die Wiedergabe des Crescendo K3 jetzt noch sauberer und detailreicher als die der Vorgängermodelle.

Auch die Mittel-/Tieftöner werden eigens für Kudos gefertigt. In jeder Titan arbeiten je zwei nach dem Isobarik-Prinzip: Ein Chassis sitzt in der Schwallwand, das andere direkt dahinter im Inneren des Gehäuses. Diese Konfiguration gewährleistet eine deutlich präzisere Basswiedergabe bis 25 Hz (Titan 707) bzw. 30 Hz (Titan 606) hinab. Die Bassreflexöffnung befindet sich an der Unterseite des Gehäuses, was die Lautsprecher bei der Aufstellung im Wohnraum flexibler macht.

Die Titan 707 und Titan 606 werden voraussichtlich ab Juli 2017 bei ausgewählten Kudos-Händlern in Deutschland und Österreich erhältlich sein.

Das Kudos-Team freut sich auf Ihren Besuch im Atrium 4, 2. OG, Raum E216. Bitte beachten Sie, dass der 18. Mai Fachbesuchern vorbehalten ist.

23.10.2014

Kudos präsentiert die X3

Kudos hat mit der X3 einen neuen, auf der beliebten X2 basierenden Standlautsprecher vorgestellt. Die X3 nutzt denselben Hochtöner wie die X2, aber einen 3 cm größeren Mittel-/Tieftöner und ein etwas größeres Gehäuse, was eine erstaunlichen Basswiedergabe bis 30 Hz hinunter ermöglicht.

03.04.2014

Kudos Super 20 im Test

Der größte Zwei-Wege-Lautsprecher von Kudos, die Super 20, war bei der Zeitschrift STEREO zu Gast, wo man sich von der Musikalität der Box begeistert zeigte: „Ein Timing, wie man es unabhängig vom Preis kaum irgendwo findet und das einer Rhythmusmaschine zur Ehre gereichen würde“, so Redakteur Michael Lang. Die Redaktion lobt weiter die „richtige Mischung aus Auflösung, Schmelz und bei Bedarf Harzigkeit und Impulsivität“. Das Fazit der Tester: „Ein Lautsprecher, der in Timing und tonaler Balance umwerfend musiziert!“ Klicken Sie auf das Bild unten, um den Test herunterzuladen.